Wie wäre es mal mit einem grünen Smoothie, der an die Tropen erinnert? Dieses herrliche Getränk mit einem Touch Ingwer wird sicher bald zu einem ihrer Lieblingsdrinks.   

Print Recipe
Smoothie Piña colada
Vorbereitung 5 Min
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Min
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. Sämtliche Zutaten in einen Hochleistungs-Standmixer geben und zu einem geschmeidigen, cremigen Getränk mischen. So nötig, etwas Flüssigkeit hinzugeben.


Print Recipe


SCHOKO-SMOOTHIE FÜR DEN ENERGIEKICK

Ein Schoko-Smoothie, mit dem Sie wieder klar denken können! Dieses Rezept enthält nämlich eine ganz spezielle Zutat: MCT-Öl. MCT-Öl ist für die geistige Leistungsfähigkeit hervorragend und hilft Ihnen an Tagen, an denen Ihre Konzentration am Boden ist.

Rezept auf VITALBIO : Schoko-smoothie für den energiekick - vitalbio

Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0 Min
Wartezeit 0 Min

Portionen


Zutaten

Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0 Min
Wartezeit 0 Min

Portionen


Zutaten

Rezept auf VITALBIO : Schoko-smoothie für den energiekick - vitalbio


Anleitungen
  1. Alle Zutaten in etwa 30 Sekunden in einem Mixer zu einer homogenen Masse verarbeiten.

    Trinken und genießen!

    Rezept auf VITALBIO : Schoko-smoothie für den energiekick - vitalbio

Print Recipe
Bûches de Noël
Ein Weihnachtsrezept voller gesunder Fette (Kokosnuss, Avocado, Cashewnüsse) für Leckermäulchen... Wer mag, kann außerdem seine Fantasie walten lassen und jede Bûche anders verzieren.
Rezept auf VITALBIO : Weihnachtsprotokolle - Vitalbio
Vorbereitung 30 min
Kochzeit 0 min
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Zutaten
Teig:
Vanillecreme:
Schokocreme:
Vorbereitung 30 min
Kochzeit 0 min
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Zutaten
Teig:
Vanillecreme:
Schokocreme:
Rezept auf VITALBIO : Weihnachtsprotokolle - Vitalbio
Rezept Hinweise

TEIG:

Mit Ausnahme der Kokosflocken sämtliche Zutaten in eine Küchenmaschine geben und gut mischen. In eine Schüssel füllen, die Kokosflocken nach und nach unterheben. (Die Kokosflocken nicht in die Küchenmaschine geben, da sie im Gerät sehr schnell ranzig werden.) Form mit Backpapier auslegen, Teig hineinfüllen.

VANILLECREME:

Außer dem Agar-Agar und dem Wasser alle Zutaten im Mixer mischen. Falls nötig, etwas Flüssigkeit zugeben, um dem Mixer die Arbeit zu erleichtern. In einem Topf Wasser und Agar-Agar zum Kochen bringen und dann bei schwacher Hitze eine Minute köcheln lassen. Die Flüssigkeit anschließend in den Blender geben und mit den restlichen Zutaten 5 Sekunden mischen. Die Masse auf den Teig gießen und das Ganze eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

SCHOKOCREME:

Sämtliche Zutaten in einer Küchenmaschine oder in einem Blender mischen, bis eine geschmeidige, homogene Masse entsteht. Auf die Vanillecreme geben, wenn diese fest geworden ist. Danach wieder in den Gefrierschrank stellen (für 2 bis 3 Stunden). Bûche aus der Form nehmen und in kleine Portionen schneiden. Sofort servieren oder einfrieren. Die bereits geschnittenen, kleinen Bûches tauen innerhalb von einer halben Stunde auf.

Kurz vor dem Servieren verzieren.

Wir wünschen guten Appetit und fröhliche Weihnachten!

 

Print Recipe
Chia-Pudding mit Kokosnuss, Kardamom und Heidelbeeren
Kardamom ist ein herrliches Gewürz, mit dem Sie Ihre Speisen unbedingt regelmäßig verfeinern sollten. Kardamom schmeckt einfach wunderbar, ist sehr erfrischend und verhilft sowohl Cocktails als auch Speisen zu Charakter. Wir würzen (fast) alles mit Kardamom! Interessant ist Kardamom auch aufgrund seiner wohltuenden Wirkung auf Verdauungs-, Nerven- und Atmungssystem. Diesen Pudding können Sie entweder mittags oder aber als Zwischenmahlzeit essen.
Rezept auf VITALBIO : Original Chia Pudding, der Sie überraschen wird
Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0
Wartezeit 20 Min
Portionen
Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0
Wartezeit 20 Min
Portionen
Rezept auf VITALBIO : Original Chia Pudding, der Sie überraschen wird
Anleitungen
  1. Geben Sie die Chiasamen, die Kokosmilch, das Wasser sowie Kardamom, Vanille und Stevia in ein Mason-Glas (750 ml oder 1 l). Verschließen Sie das Glas mit dem Deckel und schütteln Sie gut.
  2. Mit Stevia und Kokosnussnektar abschmecken.
  3. 15 bis 20 Minuten ruhen lassen.
  4. Zum Servieren die gewünschte Menge in eine Schale geben. Mit Heidelbeeren oder anderen Früchten garnieren, mit Zitronenzesten bestreuen und genießen!