Ein gesundes Salatrezept zur Hand zu haben ist immer eine gute Sache! Dieses hier steckt voller Vitamine und ist schnell zuzubereiten.   

Print Recipe
Vitaminsalat
Rezept auf VITALBIO : Vitaminsalat - vitalbio
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 20 MIn
Portionen
Portion
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 20 MIn
Portionen
Portion
Rezept auf VITALBIO : Vitaminsalat - vitalbio
Anleitungen
  1. Grünkohl in mittelgroße Stücke schneiden. Zitronensaft dazugeben und mit den Händen gut mischen.
  2. Quinoa waschen und 15 Minuten köcheln lassen (eineinhalbmal so viel Wasser wie Quinoa verwenden).
  3. Tofu in Würfel schneiden und in einer Pfanne von beiden Seiten ein paar Minuten in Kokosnussöl anbraten. Anschließend eine Soße Ihrer Wahl (z. B. Teriyaki-Soße) hinzugeben.
  4. Die Edamame kochen. (Wir verwenden in der Regel tiefgefrorene Edamame, die wir für 3 Minuten in kochendes Wasser geben.)
  5. Die Avocado in Streifen schneiden.
  6. Sämtliche Zutaten in eine Salatschüssel geben, Tahini-Soße hinzugeben, mit Kurkuma würzen.


Print Recipe


Rohkost-Möhrenkuchen

Rezept auf VITALBIO : Rohkost-Möhrenkuchen - vitalbio

Vorbereitung 30 Min
Kochzeit 1 Stunde

Portionen
Personen


Zutaten

Vorbereitung 30 Min
Kochzeit 1 Stunde

Portionen
Personen


Zutaten

Rezept auf VITALBIO : Rohkost-Möhrenkuchen - vitalbio


Anleitungen
  1. Karotten und Äpfel reiben und in eine Schüssel geben.

  2. Die Kokosraspeln so lange im Blender mixen, bis sie zu Kokosbutter werden.

  3. Haselnüsse, Walnüsse, Rosinen, Datteln und Gewürze mithilfe einer Küchenmaschine zu Streuseln verarbeiten. Karotten, Äpfel,
    Kokosbutter und Quinton-Wasser dazugeben. Mischen, bis sich eine homogene Masse ergibt.

  4. In eine Kastenform geben und eine Stunde in den Gefrierschrank stellen, damit der Kuchen fest wird.

  5. Mit veganen Joghurt-Alternativen oder selbstgemachter Cashew-Sahne servieren.

Nur weil‘s draußen kalt ist, muss man nicht aufhören, Saft zu trinken! Im Winter tun unserem Körper Sonne und Lebensmittel in Rohkostqualität besonders gut. Probieren Sie einfach mal diesen rosaroten Saft… Wir finden ihn herrlich!

Print Recipe
Rosaroter Saft
Rezept auf VITALBIO : Rosaroter Saft - vitalbio
Vorbereitung 10 Min
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Min
Portionen
Zutaten
Rezept auf VITALBIO : Rosaroter Saft - vitalbio
Anleitungen
  1. Sämtliche Zutaten in den Entsafter geben. Saft eventuell durch ein Sieb füllen.
  2. Wer den Saft gerne milder hätte, reduziert die Menge an Rotkohl und verwendet stattdessen eine Salatgurke und eine Stange Sellerie.

Print Recipe
PESTO MIT WENIG FETT
Pesto mit wenig Fett Die im Handel erhältlichen Pestos beinhalten oft sehr viel Fett, da sie entweder mit Öl und/oder mit Nüssen hergestellt werden. Sicher sind diese Fettsäuren für die Gesundheit nicht unbedingt schlecht, manchmal sollte man aber trotzdem etwas leichter leben! Dieses cremige Pesto wird aus weißen Bohnen hergestellt, liefert jede Menge Proteine und ist natürlich... fettarm. Es kann nicht nur sehr leicht zubereitet werden, sondern verhilft Ihren Gerichten auch zu einer herrlichen Frische.
Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0 Min
Wartezeit 0 Min
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0 Min
Wartezeit 0 Min
Portionen
Zutaten
Anleitungen
  1. ZUBEREITUNG Geben Sie die Knoblauchzehen in eine Küchenmaschine und hacken Sie sie klein. Fügen Sie anschließend die anderen Zutaten hinzu und mixen Sie alles so lange, bis die von Ihnen gewünschte Konsistenz erreicht ist.

Print Recipe
Bûches de Noël
Ein Weihnachtsrezept voller gesunder Fette (Kokosnuss, Avocado, Cashewnüsse) für Leckermäulchen... Wer mag, kann außerdem seine Fantasie walten lassen und jede Bûche anders verzieren.
Rezept auf VITALBIO : Weihnachtsprotokolle - Vitalbio
Vorbereitung 30 min
Kochzeit 0 min
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Zutaten
Teig:
Vanillecreme:
Schokocreme:
Vorbereitung 30 min
Kochzeit 0 min
Wartezeit 4 Stunden
Portionen
Zutaten
Teig:
Vanillecreme:
Schokocreme:
Rezept auf VITALBIO : Weihnachtsprotokolle - Vitalbio
Rezept Hinweise

TEIG:

Mit Ausnahme der Kokosflocken sämtliche Zutaten in eine Küchenmaschine geben und gut mischen. In eine Schüssel füllen, die Kokosflocken nach und nach unterheben. (Die Kokosflocken nicht in die Küchenmaschine geben, da sie im Gerät sehr schnell ranzig werden.) Form mit Backpapier auslegen, Teig hineinfüllen.

VANILLECREME:

Außer dem Agar-Agar und dem Wasser alle Zutaten im Mixer mischen. Falls nötig, etwas Flüssigkeit zugeben, um dem Mixer die Arbeit zu erleichtern. In einem Topf Wasser und Agar-Agar zum Kochen bringen und dann bei schwacher Hitze eine Minute köcheln lassen. Die Flüssigkeit anschließend in den Blender geben und mit den restlichen Zutaten 5 Sekunden mischen. Die Masse auf den Teig gießen und das Ganze eine Stunde in den Gefrierschrank stellen.

SCHOKOCREME:

Sämtliche Zutaten in einer Küchenmaschine oder in einem Blender mischen, bis eine geschmeidige, homogene Masse entsteht. Auf die Vanillecreme geben, wenn diese fest geworden ist. Danach wieder in den Gefrierschrank stellen (für 2 bis 3 Stunden). Bûche aus der Form nehmen und in kleine Portionen schneiden. Sofort servieren oder einfrieren. Die bereits geschnittenen, kleinen Bûches tauen innerhalb von einer halben Stunde auf.

Kurz vor dem Servieren verzieren.

Wir wünschen guten Appetit und fröhliche Weihnachten!

 

Print Recipe
Granatapfelpunsch mit tropischen Früchten
Mit diesem göttlichen Punsch, seinem exotischen Geschmack und seiner herrlichen Farbe holen Sie sich die Tropen nach Hause! Ein Touch Fenchel ist außerdem dabei... Hervorragend als Aperitif oder am Morgen zum Frühstück.
Rezept auf VITALBIO : Granatapfelpunsch mit tropischen Früchten - vitalbio
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Liter
Zutaten
Vorbereitung 15 Minuten
Portionen
Liter
Zutaten
Rezept auf VITALBIO : Granatapfelpunsch mit tropischen Früchten - vitalbio
Anleitungen
  1. Ananas, Orangen und Fenchel in den Entsafter geben. Saft filtern und servieren.
  2. Granatäpfel aufschneiden und Kerne entfernen. Alleine in den Entsafter geben, filtern und auf die Seite stellen.
  3. Den Saft aus Ananas, Orangen und Fenchel in Gläser füllen.
  4. Anschließend in jedes Glas etwas Granatapfelsaft füllen. Der Farbkontrast wird Ihnen gefallen... Prost! Auf Ihre Gesundheit!

Print Recipe
Winter-Obstsalat mit Kamille
Ihre Gäste werden von diesem herrlichen Winter-Obstsalat mit Kamillegeschmack begeistert sein! Kamille beruhigt das Nervensystem, liefert wichtige Mineralstoffe und fördert die Verdauung. In der Weihnachtszeit ist dieser Obstsalat daher die perfekte Nachspeise...
Rezept auf VITALBIO : Winter-Obstsalat mit Kamille - vitalbio
Vorbereitung 15
Kochzeit 0
Wartezeit 15
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 15
Kochzeit 0
Wartezeit 15
Portionen
Zutaten
Rezept auf VITALBIO : Winter-Obstsalat mit Kamille - vitalbio
Anleitungen
Salat:
  1. 125 ml kochendes Wasser über die Kamillenblüten geben und 10 bis 15 Minuten ziehen lassen. Falls gewünscht, Honig zugeben. Früchte in kleine Würfel schneiden und in eine Schüssel geben. (Orangen und Pampelmuse filetieren.) Goji-Beeren bzw. Granatapfelkerne sowie Kamillentee hinzufügen. Mischen und in den großen Orangen anrichten. Guten Appetit!
Orangen fürs Anrichten:
  1. Orange im Verhältnis 3/4 zu 1/4 in zwei Teile schneiden. Die größeren Stücke sind für das Anrichten des Obstsalats bestimmt.
  2. Inhalt der Orangen entfernen, indem man mit einem Messer am Rand entlang schneidet, so dass man die Orangenstücke anschließend mit einem Löffel entnehmen kann. Tipp: Aus dem Fruchtfleisch einen Saft herstellen.

Print Recipe
JOGHURTALTERNATIVE AUS NÜSSEN
Selbst zubereitete Joghurtalternativen aus Nüssen sind so gut, dass sie einen regelrecht umhauen! Viele Nährstoffe haben sie natürlich auch. Aufgrund von Fermentierung und Vorkeimung ist dieses Rezept außerdem äußerst bekömmlich und die Zubereitung ist garantiert einfacher, als Sie meinen! Was die Nüsse betrifft, so kann man die Sorten durchwechseln, Samen hinzufügen und richtig kreativ sein. Versuchen Sie es doch z. B. einmal mit einer Mischung aus Mandeln, Paranüssen und Sesamsamen! Genossen werden kann dieser Joghurt sowohl als Süßspeise als auch als salziges Gericht. Wer es gerne süß hat, kann Vanille-Extrakt, Stevia oder Kokosnussnektar hinzugeben. Den Joghurt kann man auch in seine Smoothies geben, ihn mit Früchten oder Zerealien essen, als Dessert oder zum Frühstück servieren. Wer es lieber salzig mag, kann etwas Salz, Zitronensaft oder Quinton-Wasser hineingeben. Verwenden kann man diesen Joghurt auch zur Herstellung von Soßen (z. B. für Salate) oder als Dip.
Joghurt aus Nüssen Mixer
Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0
Wartezeit von 24 bis 48 Stunden
Portionen
Vorbereitung 5 Min
Kochzeit 0
Wartezeit von 24 bis 48 Stunden
Portionen
Joghurt aus Nüssen Mixer
Anleitungen
  1. Die Nüsse 24 Stunden lang einweichen und dann gut waschen.
  2. Die eingeweichten Nüsse, das Kokoswasser und die Probiotika in den Mixer geben (die Kapsel aufmachen und lediglich das Pulver in den Mixer schütten). Mischen, bis sich eine cremige Masse ergibt. Falls nötig, Wasser hinzufügen.
  3. Die Mischung in eine Glasschüssel füllen und mit einem Tuch aus Nylon oder Baumwolle bedecken. (Die Creme muss atmen können.)
  4. Fermentierung: Die Dauer der Fermentierung hängt von der Wärme im Zimmer oder im Dörrgerät ab.
  5. TIPP Je wärmer es ist, desto schneller geht es mit der Fermentierung voran. Wenn es soweit ist, hat sich ein leicht säuerlicher Geschmack entwickelt. Im Dörrgerät reichen bei 42° C zwei bis vier Stunden aus. Bei Raumtemperatur rechnen Sie - je nach Temperatur - mit 4 bis 12 Stunden. Im Kühlschrank 5 Tage haltbar. *Für die Herstellung Ihres nächsten Joghurts bewahren Sie 2 Esslöffel Ihrer Originalmischung auf. Weitere Probiotikakapseln benötigen Sie dann nicht.

Print Recipe
DER ULTIMATIVE GRÜNE SAFT
Dieser Saft ist nicht nur einfach zubereitet, er schmeckt auch wirklich köstlich! Es handelt sich dabei um den idealen Saft zum Frühstück: Er erfrischt, liefert Energie und reinigt den Körper. Das Rezept dafür ist einfach und wird sich sicher zu einem Ihrer Lieblingsrezepte entwickeln! Wir empfehlen, diesen Saft jeden Morgen zuzubereiten.
Rezept Gemüsesaft Slow Juicer
Vorbereitung 7 Min
Kochzeit 0
Wartezeit 0
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 7 Min
Kochzeit 0
Wartezeit 0
Portionen
Zutaten
Rezept Gemüsesaft Slow Juicer
Anleitungen
  1. Sämtliche Zutaten in den Entsafter geben.
  2. Mit einem Sieb oder einem Nylontuch filtern.
  3. Noch am selben Tag trinken. An einem kühlen, lichtgeschützten Ort aufbewahren.

Print Recipe
DER PERFEKTE SAFT
Wenn man diesen Saft trinkt, spürt man regelrecht, wie gut er den Zellen tut. Wenn perfekt ein Geschmack wäre, dann sicherlich dieser! Unsere Geschmacksnerven jedenfalls lieben diesen Saft. Wir hoffen, eure auch! Los geht‘s! Ran an eure Entsafter, Rezept ausprobieren, Nährstoffe tanken und schauen, wieviel Energie euch dieser Saft gibt und wie gut er eurem Verdauungssystem tut!
Rezept VITALBIO: Frischer Saft für das Immunsystem - vitalbio
Vorbereitung 5 min
Kochzeit 0
Wartezeit 0
Portionen
Vorbereitung 5 min
Kochzeit 0
Wartezeit 0
Portionen
Rezept VITALBIO: Frischer Saft für das Immunsystem - vitalbio
Anleitungen
  1. Zutaten schneiden und in den Entsafter geben.
  2. Mit einem Sieb oder einem Nylontuch filtern.
  3. Noch am selben Tag trinken. An einem kühlen, lichtgeschützten Ort aufbewahren.