Print Recipe
CREMIGE NUDELN AUS DAIKON-RETTICH
Wenn man in der Woche 4 bis 5 Tage arbeitet und sämtliche Mahlzeiten selbst zubereitet, muss man sich seine Zeit in der Küche gut einteilen. Kochen tut aber auch gut! Speisen zuzubereiten hat etwas Meditatives. Dennoch hätte man vielleicht gerne auch noch die Zeit, um sich z. B. um seinen Kräutergarten zu kümmern. Dieses leckere Rezept ist schnell zubereitet und verwendet eine Zutat, die Sie vielleicht schon im Kühlschrank haben (Hummus mit rotem Paprika). Wir sind uns sicher, dass auch Sie Daikon-Rettich lieben werden! Daikon-Rettich kann man gut in hauchdünnen Streifen servieren. Er erinnert dann an Reisnudeln. Motto: Einfach essen und besser verdauen. Guten Appetit!
Vegetarisches Rezept Rohkost
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 0
Wartezeit 0
Portionen
Zutaten
Vorbereitung 10 Min
Kochzeit 0
Wartezeit 0
Portionen
Zutaten
Vegetarisches Rezept Rohkost
Anleitungen
  1. Nudeln aus Daikon-Rettich und Hummus in eine kleine Schüssel geben und mit den Händen gut durchmischen.
  2. Den Kopfsalat in größere Stücke schneiden und damit einen Teller oder eine Schüssel auslegen.
  3. Nudeln und Paprika daraufgeben. Nach Belieben Körner, Nüsse, Kräuter und Gewürze darüberstreuen. Fertig!
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.